IWOP 360°-Feedback:


Führung verstehen & entwickeln.


Fundiert. Verständlich. Ganzheitlich. Zeitgerecht.

Perspektivisch gedacht

Führungskräftefeedback vom IWOP-Institut.

Führungskräfte interagieren jeden Tag mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Menschen auf unterschiedlichen Positionen. Für eine Einschätzung und Weiterentwicklung ihrer Führungskompetenz ist es daher kritisch, alle Seiten zu Wort kommen zu lassen. Neben der Selbstbewertung der Führungskraft kann ein 360°-Feedback je nach Unternehmen außerdem die Perspektiven von MitarbeiterInnen, KollegInnen, Vorgesetzten und KundInnen berücksichtigen.

Mit Führungskräften
gemeinsam entwickelt

Das IWOP 360°-Feedback wurde in enger Zusammenarbeit mit Führungskräften konzipiert. So konnten wir die relevantesten Themenfelder noch genauer identifizieren und gelegentlich auftretenden Vorbehalten (Anonymität, Reportaufbau etc.) proaktiv begegnen.

Wissenschaftlich
fundiertes Modell

Die Universität Osnabrück wurde von IWOP als zusätzlicher wissenschaftlicher Partner mit der Konzeption des Befragungsinstruments beauftragt. Dies umfasste unter anderem die Entwicklung von Indizes, Items und Verhaltensankern sowie einen Pretest des Modells.

Individuell oder
standardisiert

Je nach Anforderung und Budget können wir Ihnen unser erstklassiges standardisiertes Verfahren anbieten oder auf dessen Grundlage einen individuell für Ihr Unternehmen abgestimmten Fragebogen entwickeln. So können wir ein hochwertiges 360°-Feedback zu attraktiven Konditionen anbieten.


Datensicherheit
großgeschrieben

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Daten ernst. Für den gesamten Prozess der Datenerhebung und Auswertung nutzen wir ausschließlich nach ISO/IEC 27001:2005 zertifizierte Server. Durch diese Maßnahme sowie die Optimierung unserer Software stellen wir sicher, dass alle Auflagen aus §9 Bundesdatenschutzgesetz erfüllt werden.

Optimierte
Kommunikation

Für die nachhaltige Wirkung jeglicher HR-Maßnahme ist eine optimale Kommunikation unerlässlich. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und erstellen Sie Ihre Informationsstrategie und -materialien gemeinsam mit IWOP bzw. nutzen Sie von uns bereitgestellte Vorlagen.

Umfangreiches
Follow-Up

Nach Abschluss des Führungsfeedbacks steht Ihnen ein umfangreiches Follow-Up-Programm von IWOP zur Verfügung. Wir unterstützen Sie entweder dabei, Entwicklungsmaßnahmen In-House umzusetzen oder führen auf die Ergebnisse des Feedbacks abgestimmte Trainings selber durch.

Fragebögen und Berichte

Alle unsere Materialien sind übersichtlich und benutzerfreundlich aufbereitet.

Neben unserer wissenschaftlichen und inhaltlichen Kompetenz legen wir großen Wert auf eine verständliche Gestaltung aller Materialien. Dazu gehören bei einem 360°-Feedback neben dem Fragebogen insbesondere die für die Führungskräfte durchgeführten Analysen. Diese können wir Ihnen als .pdf zur Verfügung stellen, empfehlen aber grundsätzlich die Verwendung gedruckter Abschlussberichte - ein Service, den wir ebenfalls gerne für Sie übernehmen.

Onlinefragebogen

Responsiver Onlinefragebogen

Der Fragebogen wird in der Regel online zur Verfügung gestellt und kann auf Desktopcomputern und mobilen Geräten beantwortet werden. Auf Wunsch stellt IWOP auch Papierfragebögen zur Verfügung.

Im Rahmen der Umfrage werden bis zu 71 Fragen zu 10 verschiedenen Themengebieten wie strategisches Denken, Einfühlungsvermögen oder Entscheidungsstärke abgefragt. Für jede der verschiedenen Perspektiven steht ein speziell angepasster Fragebogen zur Verfügung.

Berichte

Aussagekräftige Indizes

Nach Durchführung der Umfrage werden von IWOP innerhalb von 2 Wochen umfangreiche Ergebnisberichte für jede Führungskraft erstellt. Diese enthalten auf ca. 20 Seiten sämtliche Einzelergebnisse sowie stärker zusammenfassende Analysen.

Die Abbildung zeigt die Ergebnisübersicht, in welcher die grundlegenden Themengebiete zusammengefasst sind. Die Darstellung der einzelnen Fragen erfolgt in ähnlicher Weise.

Berichte

Klare Handlungsempfehlungen

Ein wesentlicher Bestandteil der Analyse sind die Handlungsempfehlungen. Das Abschneiden der verschiedenen Themengebiete wird hier dem separat erhobenen Verbesserungsbedarf gegenübergestellt. So lässt sich für jedes Themenfeld der Handlungsbedarf konkret bestimmen.

Informieren Sie sich unverbindlich

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich weitere Informationen inklusive einer ungefähren Kostenschätzung zu. Rufen Sie uns gerne Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr kostenfrei unter der Nummer 0800 49 67676 an, schreiben Sie uns an info@iwop.eu oder nutzen Sie einfach das nachstehende Kontaktformular.











Ihr Ansprechpartner

Gerne können Sie sich auch direkt an unseren Ansprechpartner für 360°-Führungsfeedback wenden. Herr Christopher Klanke ist Projektmanager bei IWOP und berät Sie gerne in allen Fragen, die sich Ihnen über die hier beschriebenen Grundsätze hinaus stellen. Falls Sie noch unsicher bezüglich der genauen Projektanforderungen sind, diskutiert er auch gerne gemeinsam mit Ihnen die geeignetste Lösung für Ihr Unternehmen. Sie erreichen Herrn Klanke persönlich unter der Email christopher.klanke@iwop.eu.

Christopher Klanke


Christopher Klanke

Dipl. Psych. Christopher Klanke hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt in der Begleitung und Implementierung von Kommunikations- und Feedbackprozessen. Er forscht darüber hinaus zu strategischem Personalmarketing und der Wahrnehmung von Arbeitgebermarken.